Aus- und Fortbildung zum Notfallsanitäter im Land Brandenburg

Alle Angaben auf dieser Homepage dienen ausschliesslich dem Lernen im Rahmen der Weiterbildung zum Notfallsanitäter in Brandenburg. Es sind weiterhin die Erstellungsdaten der Skripte und Handlungsalgorithmen zu beachten!

Da nicht für die Fehlerfreiheit der gemachten Angaben garantiert werden kann, wird für Schäden, die durch eine Anwendung dieser Informationen an Patienten entstehen, keine Haftung übernommen!

Stadien des Schock

Bei einem Schock besteht ein Missverhälnis zwischen Sauerstoffangebot und Sauerstoffbedarf.

Stadium I (kompensierter Schock)

  1. Unruhe
  2. Blässe
  3. Zyanose der Akren (nicht zwingend z.B. bei Aämie)
  4. Dyspnoe
  5. Tachypnoe
  6. Blutdruck normal bis erniedrigt (ca. 100 mmHg systolisch)
  7. Durst
  8. wach und ansprechbar

Stadium II (dekompensierter Schock)

  1. Unruhe, Angst
  2. Somnolenz bis zum Koma
  3. Kaltschweißigkeit
  4. massive Tachykardie
  5. Hypotension (systolisch unter 90 mmHg)
  6. Oligurie (weniger als 500ml Urin/Tag)
  7. metabolische Azidose

Stadium III (manifester Schock)

  1. Zusammenbruch des kardiovaskulären Systems, Koma
  2. Blutdruckabfall, bzw. fehlender Blutdruck trotz Volumentherapie
  3. Hypothermie
  4. Bradypnoe
  5. Bradykardie
  6. Herzrhythmusstörungen
  7. Anurie (trotz Infusionstherapie keine Ausscheidung messbar)

Stadium IV (Multiorganversagen)

  1. keine Kreislaufaktivität mehr

Schockformen

Hypovolämischer Schock
kritisch vermindertes Herzvolumen durch absoluten oder relativen Volumenverlust

Kardialer/Kardiogener Schock
kritisch verminderte Pumpleistung des Herzens durch eine kardiale oder extrakardiale Erkrankung oder Schädigung

Anaphylaktischer Schock
Schock auf Grund einer schweren Antigen-Antikörper Reaktion Typ I

Septischer Schock
Schock auf Grund einer schweren systemischen Entzündungsreaktion

Neurogener Schock
Schock auf Grund einer schweren/akuten Schädigung des Zentralen Nervensystems

Quellen:
"Checkliste Notfallmedizin" Thieme Verlag, 4. Auflage 2009
www.flexikon.doccheck.com
www.rdfobi.de
www.pschyrembel.de