Alle Angaben entsprechend Aus– und Fortbildung Notfallsanitäter / Skript Rahmen-Algorithmen Land Brandenburg Version 5.0 vom 30.01.2015

Alle Angaben auf dieser Homepage dienen ausschliesslich dem Lernen im Rahmen der Weiterbildung zum Notfallsanitäter in Brandenburg. Es sind weiterhin die Erstellungsdaten der Skripte und Handlungsalgorithmen zu beachten!

Da nicht für die Fehlerfreiheit der gemachten Angaben garantiert werden kann, wird für Schäden, die durch eine Anwendung dieser Informationen an Patienten entstehen, keine Haftung übernommen!

(reversible) Ursachen des Herz-Kreislauf Stillstandes - H(HHHH)ITS

Hypoxie

Hypothermie

Hypovolämie

Hypo- / Hyperkaliämie

Herzebeuteltamponade

Intoxikation

Thromboembolie

Spannungspneumothorax*

* klinische Zeichen eines Spannungspneumothorax:

  1. einseitig aufgehobenes Atemgeräusch
  2. Thoraxschmerz
  3. Dyspnoe - Atemnot/Zyanose
  4. Bewusstseinsstörung
  5. Hypotonie
  6. gestaute Halsvenen
  7. asymmetrische Atemexkursionen
  8. ggfs. Hautemphysem
  9. entspr. Unfallmechanismus

Die Thoraxentlastung ist nur indiziert bei folgenden Kriterien:
1. (einseitig) abgeschwächtes / aufgehobenes Atemgeräusch
und mindestes 2 der folgenden 3 Kriterien müssen erfüllt sein:

  1. Atemnot / Zyanose
  2. Bewusstseinstörung durch Hypoxie
  3. Schocksymptomatik (fehlender Radialispuls, RR kleiner 90 mmHg sys)

2. traumatische Reanimation

Aus– und Fortbildung Notfallsanitäter / Skript Rahmen-Algorithmen Land Brandenburg Version 5.0 vom 30.01.2015