Handlungsalgorithmen für die Notfallsanitäterin / den Notfallsanitäter Land Brandenburg Version 1.4 vom 01.03.2019

Alle Angaben auf dieser Homepage dienen ausschliesslich dem Lernen im Rahmen der Weiterbildung zum Notfallsanitäter in Brandenburg. Es sind weiterhin die Erstellungsdaten der Skripte und Handlungsalgorithmen zu beachten!

Da nicht für die Fehlerfreiheit der gemachten Angaben garantiert werden kann, wird für Schäden, die durch eine Anwendung dieser Informationen an Patienten entstehen, keine Haftung übernommen!

Naloxon
Ampulle 0.4 mg / 1 ml

Indikation:
Leitsymptom Intoxikation

  1. Opiat - Intoxikation

Dosierung

  1. Erwachsene: initial 0.4 mg auf 10 ml NaCl 0.9% langsam i.v. -
    Wiederholungsdosis 0,4 mg alle 2 bis 3 min bis suffiziente Atmung vorhanden
  1. Kinder: nicht erlaubt

Beachte:

  1. Wenn kein Wirkungseintritt erkennbar nach anderen Ursachen suchen!
  2. Bei Opiatabhängigkeit / Suchtsyndrom können nach Wirkungseintritt Entzugserscheinungen auftreten.
  3. Opiate auch als Dauermedikation / über Opiatpflaster und oder Säfte
  4. Überdosierung Analgesie
  5. Die Wirkdauer des Antidots ist kürzer als die des Opiats!!!

Kontraindikationen:

  1. bei genannter Indikation keine

Nebenwirkungen:

  1. dekompensierte Herzinsuffizienz mit Lungenödem
  2. HRST mit ventrikulärer Tachykardie bis Kammerflimmern
  3. Auftreten von Entzugssymptomen
  4. Übelkeit und Erbrechen bei schneller Injektion

Wirkungen:

  1. Naloxon ist ein Opioid-Antagonist
  2. hebt Atemdepression und Koma auf
  3. Antidot

Alle Angaben entsprechend Handlungsalgorithmen für die Notfallsanitäterin / den Notfallsanitäter Land Brandenburg Version 1.4 vom 01.03.2019